Mobile Fahrradwerkstatt

Alle Schüler der 4 Klasse hatten eine Fahrradreparatur. Dann konnte man sein Fahrrad  abgeben.
Der Mann, der das geleitet hatte, kontrollierte das Fahrrad. Wenn man alles am Fahrrad hatte, dann konnte man gehen. Aber wenn was kaputt war, dann musste man es reparieren lassen.

Es ging immer nach Klasse, also erst die A, dann die B und immer so weiter bis zur Klasse N.

Mit dem verkehrssicheren Fahrrad können wir nun an der Radfahrausbildung teilnehmen.